Um 10.00 Uhr ist Treffpunkt am Bahnhof Buchschlag am Gleis 3. Mit der S-Bahn wird bis Darmstadt gefahren anschließend radeln wir zum wiedereröffneten NaturFreundehaus Am Heidenacker in Ober-Ramstadt. Hier ist dann die Mittagsrast eingeplant. Auf dem Rückweg wird erst auch wieder geradelt, dann mit der S-Bahn gefahren. Die Strecke die mit dem Fahrrad bewältigt wird beträgt ca. 35 Km insgesamt. Kann aber bei Bedarf auch verlängert werden, ja nachdem wie die Teilnehmer dies wünschen.

Mitfahren kann jeder der ein verkehrstüchtiges Fahrrad hat. Für weitere Fragen steht Oliver Wolf Tel. 06103-322653 zur Verfügung.

 

 

 

Unsere Seniorengruppe macht am 14. Mai einen Ausflug nach Frankfurt. Mit der S-Bahn fahren wir nach Frankfurt. An der Paulskirche geht dann unsere Führung los. Sie dauert 1,5 Stunden.

Mit der Neubebauung der Altstadt wird die Geschichte des Dom Römer Areals in seinen vorwiegend mittelalterlichen Strukturen und seinem Krönungsweg wieder erlebbar gemacht. Eine Tour durch die neue Altstadt erläutert das Konzept der Rekonstruktion und Geschichte einiger Bauten anhand exemplarischer Häuser.

Nach der Führung wollen wir noch beim „Kanonesteppel“ einkehren.

 

 

Am Donnerstag 11. April starten wir mit einem Gitarrenkurs.

Unter der Leitung von Michael Wagner werden wir uns 14 tägig von 18.00 bis 20.00 Uhr in unserem NaturFreundehaus treffen. Wer Lust hat kann vorbei schauen. Einzige Voraussetzung, ihr solltet Akkorde spielen können. Den Rest lernen wir in der Gruppe. Die beiden ersten Termine sind zum schnuppern frei, anschließend kostet der Kurs € 10,00 pro Monat für Mitglieder € 15,00 für Nichtmitglieder. Wir freuen uns auf euch.

 

 

 

 

 

 

 

Unser Getränkelieferant Jürgen Pfeifer, der in den vergangen Jahren den Vatertag auf unserem Gelände organisierte, feiert dieses Jahr nicht bei uns. Daher fällt der Vatertag bei uns aus.

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr sind wir wieder auf dem Zeltplatz Lillienwald in Karben. Das Thema heißt für das Kinderzeltlager „Zeitreise“. Die TeilnehmerInnen sind Auserwählte die auf eine Reise in die Galaxie aufbrechen und neue Planeten besiedeln möchten. Für das Jugendzeltlager „Our futur is now“ sind ebenfalls verschiedene Workshops z.B. zukunftsfähige Möbel zu bauen, Mode zu entwerfen und viele weiter kreative Aktivitäten eingeplant.

Neu in diesem Jahr ist das beide Zeltlager zur gleichen Zeit am gleichen Ort stattfinden. Allerdings ist der Platz so geräumig und daher können die Kinder und die Jugendlichen jeweils unter sich bleiben.

Macht mit, meldet euch an, es werden wieder ein paar spannende, erlebnisreiche Tage mit netten Leuten. Ansprechpartner: Helga Arndt Tel. 0173-4260806, Irene Wolf Tel. 06103-322653 oder Naturfreundejugend Hessen Tel. 069-75008235

 

 

 

 

 
Aktuelle Termine:
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!